Selbsterfahrung - Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben und dem Tod am 31.10.2020

In ihrer Sterbeforschung hat Bronnie Ware festgestellt, dass sehr viele Sterbende Dinge in ihrem Leben bereuen. Die meisten bereuen, nicht den Mut gehabt zu haben, ihr eigenes Leben zu leben. Sie haben ihr Leben so gelebt, wie es andere von ihnen wollten.

Im Laufe unserer Entwicklung bekommen wir ständig von anderen gesagt, was wir zu tun oder zu lassen haben. Wir führen die Muster, die uns von unseren Eltern, Lehrern oder anderen Bezugspersonen gezeigt wurden, fort, ohne zu hinterfragen, ob diese auch wirklich aus unserem Inneren kommen, ob diese auch wirklich für uns stimmig sind.

Es gibt zwei Arten das Leben zu leben. Eine davon ist, sich den vorgegeben Rahmenbedingungen zu fügen und sich von Außen beeinflussen zu lassen. Wir passen uns an, um Konflikten aus dem Weg zu gehen. Sätze wie: "Das macht man nicht!" oder "Das kannst du nicht tun!", deuten auf diesen Zustand hin.
Die zweite Art sein Leben zu führen ist, sich über die eigenen Werte, Bedürfnisse und Ziele Gedanken zu machen. Dies aber nicht im Einklang mit der äußeren Welt, sondern mit der eigenen inneren Bestimmung. Dieser Weg ist der schwierigere, aber dafür kann man am Ende in den Spiegel sehen und sich freuen, ein so erfülltes Leben geführt zu haben. Im Angesicht des Todes verblassen viele unserer scheinbar erstrebenswerten Besitztümer und es können die inneren Werte, die Bedürfnisse der Seele, gesehen werden!

Um neues Land entdecken zu können, muss man vorher das bekannte und sichere Ufer verlassen. Wir machen uns Gedanken darüber, was wir auf unserer Reise brauchen und erarbeiten Strategien, um Hindernisse auf dem Weg zum selbstbestimmten Leben zu überwinden.

 

Das Tagesseminar findet von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 13:00 bis 17:00 Uhr statt.

Teilnehmeranzahl max. 8 Personen
Seminarbeitrag € 130,- inkl. MWSt

Im Preis inbegriffen ist ein Mittagessen und Kuchen am Nachmittag, ganztägig Fruchtsäfte, Kaffee und Tee.

Auf Anfrage sind individuelle Termine für Gruppen möglich.

 

Zurück

Ja, ich melde mich unverbindlich zu folgendem Seminar/Kurs an. Bitte schicken sie mir noch weitere Informationen:

Seminar/Kurs: Selbsterfahrung - Auseinandersetzung mit dem eigenen Leben und dem Tod am 31.10.2020

Bitte rechnen Sie 8 plus 2.

Für weitere Informationen:

Auszeithof Gratzgut
Fam. König
Haiden 18
5580 Tamsweg
Manfred Tel.: +43 664 24 12 216
Ellisabeth Tel.: +43 664 54 34 530
E-Mail: info@gratzgut.at